Aktueller Stand 2013

Geldscheine
Ihr Geld ist gut angelegt ...

Seit Anfang 2013 bittet die Kirchengemeinde Emden um einen freiwilligen Gemeindebeitrag oder regelmäßige Spende, damit die evangelischen Angebote trotz rückläufiger Kirchensteuereinnahmen auch künftig gewährleistet bleiben können. Das neue Finanzierungsinstrument soll die erheblichen Kirchensteuereinbußen ausgleichen, die die Gemeinden als Folge der Steuergesetzgebung und der demografischen Entwicklung seit einigen Jahren zu verkraften haben. Dennoch haben sie bisher ihre Angebote wie Jugendarbeit, Kirchenmusik, Seniorenarbeit oder die Unterhaltung ihrerGebäude nicht eingeschränkt. In einer ersten Zwischenbilanz konnte das Kirchenrentamt für die Kirchengemeinde Emden bis zum 20.09.2013 Beitragszahlungen von insgesamt 4.597,55€ Euro verbuchen.

Für die freundliche Unterstützung danken wir recht herzlich.