Die Leitung

Die prebyterial-synodale Verfassung stellt ein weiteres Kennzeichen unserer reformierten Kirche dar. Hiermit ist gemeint, dass zunächst alle  Macht und Verantwortung bei der Ortsgemeinde liegt.
Unsere Kirchengemeinde wird von einem Kirchenrat bzw. Presbyterium und einer Gemeindevertretung als erweiterem Gremium geleitet. Diese Männer und Frauen, die von den Gemeindegliedern für eine Zeit von 6 Jahren gewählt werden, entscheiden über den Weg der Gemeinde vor Ort. Unser Kirchenrat besteht zur Zeit aus 12 gewählten Männern und Frauen und den 5 Pastorinnen/Pastoren. Die Gemeindevertretung besteht zur Zeit aus 20 gewählten Vertretern/innen.

 Die Verwaltung unserer Gemeinde wird im Kirchenrentamt Emden durchgeführt.