Benefizkonzerte in der Johannes a Lasco Bibliothek

zu Gunsten der Neue Kirche Emden

Das Stadtorchester Feuerwehr Musikschule Emden hat am 1. Juli und 3. Juli 2011 zwei großartige Benefizkonzerte

Das Stadtorchester Feuerwehr Musikschule Emden hat am 1. Juli und 3. Juli 2011 zwei großartige Benefizkonzerte in der Johannes a Lasco Bibliothek zu Gunsten der Neuen Kirche gegeben. An zwei Abenden begeisterte das Orchester sein Publikum in der erkenswert ausgeleuchteten Bibliothek.
Ein neues Programm war erarbeitet und angekündigt. Das Repertoire des Stadtorchesters war um so manches Stück erweitert worden und hat mit Jörg Behrmann als Sänger eine neue Dimension in der Darbietung erreicht. Auf dem Programm standen Werke von Filmmusiken bis hin zu Werken von Louis Armstrong und Abba bis hin zu Queen.

Der Neuen Kirche fühlt sich das Stadtorchester verbunden, seitdem es dort im Jahr 2006 sein Gründungskonzert gespielt hat und seither in jedem Jahr dort aufgetreten ist.
Das über Jahre gewachsenes Zusammenspiel das Stadtorchesters soll wegweisend für uns als Gemeinde sein: Möge auch das Leben in der Neuen Kirche in 5 Jahren im Zusammenspiel von verschiedenen Institutionen und Menschen so harmonisch und begeisternd daher kommen wie die vom Stadtorchester präsentierte Musik der beiden Benefizkonzerte.

Der Reinerlös zugunsten des Projekts Neue Kirche beträgt 806,00 €.

Wir schätzen uns glücklich, dass das Stadtorchester das Projekt Neue Kirche unterstützt.

 

Zurück