Konfirmationsjubiläen 2015

Mit einem Festgottesdienst wurde am 13. September die Konfirmationsjubiläen in der Neuen Kirche gefeiert.

Mit einem Festgottesdienst, der von Pastorin Züchner und Pastor im Ruhestand Baumann gehalten wurde, wurden am 13. September die Konfirmationsjubiläen 2015 gefeiert. Pastor Baumann hatte viele der Goldkonfirmanden 1965 selbst konfirmiert.

Eine Besonderheit gab es in diesem Jahr: In der Konfirmandenliste tauchte der Name Berend Penning gleich 2-mal auf. Berend Penning sen. wurde 1944 konfirmiert, sein Sohn Berend 1965.

Nach dem Gottesdienst traf  man sich zum Sektempfang in der Neuen Kirche. Bei einem  anschließenden Mittagessen und Teetrinken konnten die  Jubelkonfirmanden und deren Partner den schönen Tag sowie angeregte Gespräche genießen und vor allem Erinnerungen an die gemeinsame Kindheit und Jugendzeit wachrufen.

Die Goldenen Jubilare (50 Jahre)

 

Die Diamantenen Jubilare (60 Jahre)

 

Die Eisernen Jubilare (65 Jahre)

 

Die Gnaden  Jubilare (70 Jahre)

Zurück